Die ursprüngliche Arbeit

von Käseherstellung

Durch die geschickte Verarbeitung von Milch belebt Luca Nischenprodukte mit besonderen Aromen, die an die alten Düfte des Berges und seiner Weiden erinnern. Sie können frischen und gereiften Käse genießen. Darüber hinaus produziert die Familie Alessandri in Km 0 hervorragendes Fleisch, das aus der Schweinezucht vor Ort stammt.

Unser Bauernhof

Natur und Tradition

Malga Bordolona beherbergt etwa sechzig Milchkühe, etwa achtzig Färsen und kleine Kälber, die während des Sommers geboren wurden. Die Kühe grasen auf den Wiesen rund um die Malga unter dem wachsamen Auge der süßen Luna, einem kleinen Schäferhund. Sie kehren nur zum Melken in den Stall zurück, welches zweimal am Tag (früh morgens und abends) stattfindet. Darüber hinaus werden etwa 30 Schweine gezüchtet.

Käse und Spezialitäten

Bergvergnügen

MalgaBordolona produziert verschiedene Käsesorten: vom typischen Casolet, Frisch- und Weichkäse, bis zum Nostrano di Malga, mit einem intensiveren Geschmack. Der gewürzte Käse mit einem starken Geschmack und der in Wein gereifte Käse, der das Aroma des neuen Weins bewahrt, ist auch sehr begehrt. Auch Joghurt, Ricotta und die unverwechselbare tiefgelbe Butter werden hergestellt, für die MalgaBordolona berühmt ist.

Zu den Spezialitäten der Malga Bordolona gehören auch Speck, Lucanis, Lonza, Coppa, Salami und Mortandella Nonesa, die aus in den Struktur aufgezogenen Schweinen hergestellt werden.

Verkauf von Produkten

Alle Produkte können gekauft werden, um den Geschmack der Malga nach Hause zu bringen oder vor Ort zu essen, vielleicht begleitet von einem guten Glas Wein.